Home · Zeitungsartikel · B01589

B01589

Die Kirche zu Bauma

SchlagworteEvangelisch - reformiert, Kirchgemeinde, Bauma, Kirche
Jahr1951
StandortE24
OrdnerBO_22
KategorieZeitungsartikel
- 1951: Gedenkschrift zur 300-Jahr-Feier der Kirche Zwei Zeitungsartikel (Quelle?) beschreiben den Entscheid und den Beginn des Kirchbaus. Bauma war kein altes Dorf, deshalb auch keine eigene Kirche. Unwissenheit und Armut der Weiler und Dörfer im oberen Tösstal waren derart gravierend, dass etwas unternommen werden musste. Die zürcherische Kirche entschloss sich deshalb zu einem Kirchbau. Nachdem Altlandenberg (günstig gelegen wegen der Nähe des Schlosses: Baumaterial) als Platz verworfen worden war, wurde der heutige Standort gewählt (es gab dort schon ein Wirtshaus, eine Scheune, eine Wagnerei und eine Mühle). Baubeginn: 16.4.1651. Gefordert waren Fronarbeit und Holzlieferung der Bevölkerung. Einweihung der Kirche: 14.12.1651
zurück
 Mail Änderung oder Ergänzung melden
Home

02.02.2016. 15:28