Home · Zeitungsartikel

B01355

Das Goldloch an der Kreuzegg

SchlagworteGold, Goldloch, Höhle, Giessen, Märchen, Sagen, Ruedi Kägi, Schriftsteller, H. Lüssi, Geissenvater, Das Goldloch an der Kreuzegg
Jahr1939
StandortE24
OrdnerBO_16
KategorieZeitungsartikel
  • - Beschreibung des Goldlochs mit Skizze
  • - in Mundart: Sage vom Goldloch erzählt von Ruedi Kägi alias Heiri Brändli
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    26.03.2019. 10:32

    B05657

    Hobbyköche mit Leib und Seele

    SchlagworteBauma, Tösstal, Kochen, Essen, Verein, Chelleland, Metzgete Giesserei, Giässi, Giessi, Tössthaler
    Jahr2014
    StandortE33
    OrdnerBO_56
    KategorieZeitungsartikel
  • - 1993: Gründung des Vereins
  • - 2013: Metzgete in der Giesserei
  • - 2014: Metzgete in der Giesserei
  • - 2015: Metzgete in der Giesserei
  • - 2017: Neuauflage der Metzgete i de Giessi
  • - 2018: Letzte Metzgete in der Giessi. Markus Schmidhauser, Chef der Giessi, wird pensioniert.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    26.03.2019. 10:32

    B05802

    Das Restaurant Frohsinn

    SchlagworteLaden, Frohsinn, Brand, Wartmann, Bäckerei, Trudel, USEGO, Hartmann, Geschichte, Haus, Baumerfladen, Lehrer, Wartmann, Judith Beyeler, Urs Amstad, Restaurant, Tössthaler
    Jahr2010
    StandortE33
    OrdnerBO_56
    KategorieZeitungsartikel
  • - Das Restaurant Frohsinn
  • - August Trudel, der Erfinder des Baumerfladens
  • - ehemalige Bäckerei Trudel schliesst den Laden.
  • - Ursprungsladen der Baumerfladen
  • - 2016: Wechsel im Restaurant von Claudia Müller-Hartmann zu Judith Beyeler und Urs Amstad
  • - 2016: Vorstellung von Urs Amstad
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    26.03.2019. 10:32

    B06784

    Alles, was der Mensch so braucht

    SchlagworteChrömer Bär, Hausierer, Versorgung, Seewadel, Markt, Laden, Warenhaus Bauma, Tössthaler
    Jahrca. 1950
    StandortE34
    OrdnerBO_68
    KategorieZeitungsartikel
  • Einer der letzten Hausierer im grossen Stil war Gottlieb Bär; er wohnte im Seewadel, Bauma. Mit seinem Motorrad versorgte er die Menschen auf den abgelegenen Höfen und Weilern vor allem des oberen Tösstals mit lebensnotwendigen Waren. Er besuchte auch regelmässig die Märkte der Gegend.
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    26.03.2019. 10:32

    B06785

    Wirtschaft zum Schöntal: eine Heimkehr

    SchlagworteRestaurant, Wirtschaft zum Schöntal, Aeschlimann, Grick, Milken, Kutteln, Speiserestaurant, Tössthaler
    Jahr2016
    StandortE34
    OrdnerBO_68
    KategorieZeitungsartikel
  • Häufige Pächterwechsel bestimmten die letzten Jahre der Wirtschaft zum Schöntal. Im März 2016 beschlossen die Besitzer nach 20 Jahre Abwesenheit, die Wirtschaft wieder selbst zu führen. Peter und Luzia Aeschlimann überliessen ihr Restaurant in Teufen ihrem Sohn und kehrten nach Bauma zurück. Ihr Ziel ist ein hochstehendes Speiserestaurant, in welchem auch aus der Mode gekommene Speisen wie Milken, Grick oder Kutteln wieder zu Ehren kommen sollen.
  • - 2017: Das Probeessen von M. Bleibler, Korrespondentin beim Zürcher Oberländer, fiel positiv auf.
  • - 2017: Positiver Bericht nach zwei Jahren Betrieb
  • zur├╝ck
     Mail ├änderung oder Erg├Ąnzung melden
    Home

    26.03.2019. 10:32